„Handel ist Wandel“ – von den 1980ern bis in die 2000er